Gastro
NATAN⎮Non-Profit Café|Bar

Gastro
NATAN⎮Non-Profit Café|Bar

Aufgabe

Entwurfskonzept, Detailplanung, Realisierung

Umsetzung

„Als STELP Ende des letzten Jahres die Location in der Katharinenstraße 15 übernahm, war geplant, dem Innenraum mit kleinen Veränderungen wie etwas Farbe und einem urbanen Branding eine neue, eigene Identität zu verleihen. Ein echtes Redesign war aus Kostengründen keine Option. Doch dann kam Cyrus Ghanai…
‚Da muss aber noch einiges passieren‘, waren die ersten Worte des bekannten Stuttgarter Innenarchitekten beim ersten Treffen — und das tat es dann auch. Mit Cyrus hielt über Monate hinweg eine Reihe an Gewerken pro bono Einzug ins NATAN, und mit ihnen ein neuer Bartresen aus Naturstein, hochwertig gepolsterte Sitzbänke, neue Tische und Tischgestelle, Barhocker, Leuchten und ein Wanddesign, das aus dem bestehenden Regal nun ein echtes Feature macht. Selbst die Toiletten blieben nicht verschont und wurden in das neue Farbkonzept eingebunden. ‚Die Vorgabe war, in einem bestehenden Lokal mit begrenzten Mitteln einen eigenen Look zu kreieren, der urban, lässig und zeitgemäß ist, gleichzeitig aber auch zur Vision des NATAN passt‘, erzählt Cyrus. Für ihn ist es etwas ganz Besonderes, dass seine Projektpartner, mit denen er bereits über Jahre zusammenarbeitet, ohne zu zögern das Projekt unterstützten. ‚Das hat mir gezeigt, dass es für mich die richtigen Partner sind, auf die ich auch bei solchen Projekten zählen kann.‘
Die Herausforderung im NATAN war zudem, ein einladendes Tagescafé zu gestalten, das am Abend mit Leichtigkeit den Sprung zur Bar schafft. ‚Durch das neue Farbkonzept und das nun dimmbare Licht können unterschiedliche Stimmungen kreiert werden‘, so Cyrus, ‚und das funktioniert tagsüber wie abends.‘ Zweifel, dass sich das Leonhardsviertel in ein paar Jahren zum trendigen Hotspot Stuttgarts entwickeln wird, hat er keine. ‚Die Mischung aus unterschiedlichen Bars macht die Gegend lebendig. Das wird die Menschen anziehen.‘
Cyrus hat sich durch anspruchsvolle Interieurs für private Residenzen, Hotels und Restaurants einen Namen gemacht und sein ästhetischer Anspruch strahlt nun auch im NATAN. Wir wussten, dass wir einen Rohdiamanten angemietet hatten, aber erst Cyrus hat ihn zum Strahlen gebracht.“

(Quelle: Instagram @natan.stuttgart)

Text : Dr. Monika Hubbard
Fotografie: Yannik Michael + Steffen Makai