Festzelt
Göckelesmaier, Fassade Frühlingsfest

Festzelt
Göckelesmaier, Fassade Frühlingsfest

Aufgabe :

Entwurf, Planung und Realisierung der neuen Hauptfassade 2019 in Modulbauweise auf dem Frühlingsfest in Stuttgart

Umsetzung :

Schlicht und nachhaltig, traditionell und weltoffen; so präsentiert sich die moderne Architektur im Bregenzerwald, die Cyrus Ghanai bei der Gestaltung der Festzeltfassade 2019 als Inspirationsquelle diente. Robustes Holz wurde gebürstet, mit Vergrauungslasur gestrichen und mit 3-Millimeter-Fugenschnitt zu einer vertikal angeordneten Bretterschalung verbaut.
Die strenge Symmetrie der vorgesetzten Lamellenfassade aus naturbelassenem Nadelholz wird lediglich durch die großzügigen Eingangsportale und langen Schiebefenster sowie den zurückspringenden und beleuchteten Göckelesmaier- Schriftzug durchbrochen.

AUFTRAGGEBER: Göckelesmaier Festbetriebs GmbH
ORT: Stuttgart, Cannstatter Frühlingsfest + Cannstatter Wasen
PROJEKT: Gestaltung der Traditionsfestzelte
PROJEKTFFLÄCHE: 2800 qm
FERTIGSTELLUNG: 2010 - bis heute
AUFGABE: Entwurf, Planung und Modernisierung der
4.200 Gäste fassenden Göckelesmaier-Festzelte auf dem
Cannstatter Wasen und Frühlingsfest

Photos: @Göckelesmaier