Gastro
Göckelesmaier, Cannstatter Wasen - Innenraum

Gastro
Göckelesmaier, Cannstatter Wasen - Innenraum

Aufgabe

Entwurf, Planung und Realisierung der Innenraumfassaden im "Barcode" Look. Neue Organisation der Gastronomiezeile, Dekoration und Beleuchtung in Modulbauweise.

Umsetzung

Seit 2010 entwirft Cyrus Ghanai jedes Jahr komplett neu strukturierte Festzelt-Interieurs für den Cannstatter Wasen und das Stuttgarter Frühlingsfest. Konstant bleiben nur das Traditionsmaterial Holz, ein modern-gemütliches Ambiente, abwechslungsreiche Raumsituationen und stilvolle Logen. Jede Planung berücksichtigt die Abläufe und Wege der Bewirtschaftung sowie die für Gäste unsichtbaren Spülstraßen und Abfalldepots. Die Innenverkleidung des Cannstatter Wasen-Zelts aus schwarz lasierten Holzschichtplatten erzielt mit aufgesetzten Holzleisten eine dreidimensionale Wirkung. Eigens angefertigte Möbel und Leuchten führen die Architekturen bis ins Detail fort.

AUFTRAGGEBER: Göckelesmaier Festbetriebs GmbH
ORT: Stuttgart, Cannstatter Wasen
PROJEKT: Gestaltung der Traditionsfestzelte
PROJEKTFFLÄCHE: 3000 qm
FERTIGSTELLUNG: 2010 - bis heute
AUFGABE: Entwurf, Planung und Modernisierung der
4.200 Gäste fassenden Göckelesmaier-Festzelte auf dem
Cannstatter Wasen und Frühlingsfest

Photos: @Göckelesmaier