Interior
Mama Spa

Interior
Mama Spa

Geburt einer Marke

Aufgabe war es, eine Marke als Interiordesign zu zelebrieren, die noch nicht existiert – außer im Kopf der Gründerin Christina Haneberg. Auf drei Etagen eines ehemaligen Bürogebäudes in Stuttgart entstand eine Wohlfühllandschaft für werdende und junge Mütter. Unten Shop, Kinderzimmer und Umkleide. Darüber der Spa-Bereich mit Ruheboudoir. Oben ein Yogaraum und eine Sonnenterrasse.

Umsetzung

Interior und Funktion sind untrennbar miteinander verwoben. So ist die Trennwand zwischen Shop und Umkleide Wand, Schrank und Präsentationsfläche zugleich. Wie Icons sind Herzen,
Rechtecke und Kreise auf der Shopseite ausgeschnitten und geben den Blick auf die Exponate frei.
Auf den Spinden der Umkleide beginnt ein Farbcode aus schwarzen und weißen Blockstreifen, der sich im Obergeschoss fortsetzt. Im Spa-Bereich kontrastiert das Schwarzweiß mit Rottönen und das Streifenmuster mit Ornamenten auf dem Industriefußboden. Das Konzept ist auf einen hohen Wiedererkennungswert ausgelegt und kann bei Bedarf auf Filialen übertragen werden.
Christina Haneberg: „Mit großem Einfühlungsvermögen haben Ghanai + Heinrich meine Idee vom Mama Spa umgesetzt und mit viel Liebe zum Detail inszeniert.“

Projekt: Mama Spa Stuttgart
Auftraggeber: Mama Spa, Christina Haneberg
Fertigstellung: 2011
Projektierte Fläche: 700 qm

Ein Projekt von
Ghanai+Heinrich
Interior-Partners

Photos: Jens Pfisterer